Ergotherapie

Ergotherapie ist Hilfe zur Selbständigkeit im täglichen Leben und kann auch präventiv eingesetzt werden. Ergotherapie ist lebenspraktisch und bietet konkrete Hilfe durch Alltagsübungen und individuelle Beratung unter Berücksichtigung der Familien-, Wohn-, Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisse. Auf Wunsch können Bezugspersonen aus dem sozialen Umfeld, wie etwa Angehörige, Kollegen und Freunde, in die Therapie mit einbezogen werden.
Ergotherapie hilft Menschen mit körperlichen Einschränkungen und/oder psychischen Belastungen, Unabhängigkeit im Alltag zu bewahren oder so weit wie möglich wiederzuerlangen.

Beispielsweise wird Ergotherapie häufig angewendet bei: Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, nach Unfällen, Unfällen und Verletzungen des Armes oder der Hand, neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall, Schädel-Hirn-Verletzungen, Querschnittlähmung, Multiple Sklerose, Parkinson, altersbedingten Erkrankungen wie z.B. Gedächtnisprobleme,  Alzheimer, Demenz, psychischen Belastungen, Depressionen, Persönlichkeits- und Verhaltensstörung

Zur Terminvereinbarung erreichen Sie die Kollegen der Ergotherapie unter Tel.: 030 457979-452.

Besser. Gesünder. Informiert.

Jetzt einen Termin buchen

030 4579790

Menü schließen